Geschenktorten können zu verschiedenen Anlässen überreicht werden

In der Regel wird ein Baby nach 40 Wochen geboren. Eine Geburt stellt für die Eltern, aber auch für Großeltern, Verwandte und Bekannte ein besonderes Ereignis dar. Deshalb möchten auch alle etwas beisteuern, wenn der kleine Erdenbürger geboren wird. Geschenke zur Geburt können ganz unterschiedlich aussehen und gestaltet sein. Besondere Geschenke zur Geburt, aber auch zu anderen Anlässen stellen immer die selbst gestalteten Torten dar. Doch hier ist nicht die Torte gemeint, die auf dem Kaffeetisch der Gäste steht und aus unterschiedlich süßen Zutaten hergestellt wurde, sondern die Torte zur Geburt, Hochzeit oder anderen Anlässen kann sowohl aus Windeln, Kleidungsstücken, Handtüchern, aber auch Toilettenpapier gestaltet werden.

So entsteht die Geschenktorte und bleibt auch länger in Form D

Um eine Geschenktorte zu gestalten, müssen entsprechende Materialien als Rollen zusammengerollt werden. Jedes einzeln gerollte Textilstück sollte mit einem Band umbunden werden, damit dieses nicht die Form der Rolle verlieren kann. Am einfachsten ist es natürlich hier Toilettenpapierrollen zu nehmen, da diese schon gerollt sind und nicht zusätzlich zusammengebunden werden müssen. Diese kleineren Rollen sollen dann kreisförmig zusammengestellt werden und mit einem breiteren Schleifenband umbunden werden, so bekommt man die Form einer optischen Torte hin. Als Untergrund für die Torte sollte dickere Pappe oder dünnes Holz gewählt werden, welches mit Stoff bezogen werden kann. Getränkemärkte erhalten 6er Packs Wasser von Markenhersteller oft als Displays und jede Lage wird oft mit stärkerer Pappe oder dünnem Spanholz getrennt. Hier könnte jeder Gestalter fragen, ob er dieses DTrennmaterial kostenlos bekommen könnte, da dieses meist sowieso entsorgt wird.

Als Dekoration können neben Geld auch noch andere Accessoires benutzt werden

Steht die Grundform mit für die Geschenktorte, kann diese sowohl mit Geld als auch mit anderen passenden Gegenständen bestückt werden. Die Geschenktorte für Babys, die aus Windeln, Bodys und anderen Kleidungsstücken bestehen kann, werden dann Gegenstände gewählt, um diese zu bestücken, die ein jedes Baby in seinem jungen Leben braucht. Ob Babyfläschchen, Schnuller, Plüschtier oder Spieluhr, für die Bestückung, die gleichzeitig als Dekoration dient, sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich kann jede Geschenktorte, die zu den unterschiedlichsten Anlässen gestaltet wird, auch zwei- oder dreistöckig gestaltet werden. Für die Gestaltung der Grundform lassen sich jedoch hier am besten Toilettenpapierrollen oder gleichgroße Handtücher verwenden. Denn diese garantieren, dass die Torte auch gleichmäßig gestaltet werden kann.

Mit Süßigkeiten wird die Geschenktorte trotzdem süß

Neben Gegenständen wie die Babysachen können aber auch entsprechende Süßigkeiten verwendet werden, um die Geschenktorte ansehnlich zu gestalten. Je nach Alter des Jubilars kann von Lollys bis edele Schokolade, als Dekorationen in jede Torte mit eingebracht werden. Ein solch kreatives und ansehnliches Geschenk benötigt jedoch auch eine entsprechende Verpackung. Deshalb werden die meisten Geschenktorten auch in Folie verpackt, damit nicht nur der Beschenkte sein Geschenk sehen kann, sondern auch die Gäste die kreativ gestaltete Geschenktorte. Selbst gebastelte und gestaltete Geschenke sind immer sehr beliebt, weil hier nie ein Geschenk dem anderen gleicht, auch wenn zwei Personen das Gleiche schenken. Und mit immer neuen Gestaltungsideen sieht die nächste Geschenktorte zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zur Geburt wieder anders aus, auch wenn sie von ein und derselben Person stammt.

Ein Gedanke zu „Geschenktorten können zu verschiedenen Anlässen überreicht werden

  1. sandra

    Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen.Vielen Dank für die tollen Informationen.

    Gruß Sandra

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.